Sie haben Fragen?   -  Telefon: +49-841-974599-40

Optimierung des Workflows von Abnahme- und Erprobungsfahrten

Für das Erreichen der Serienreife neuer Modelle sind Abnahme- und Erprobungsfahrten ein wichtiger Bestandteil der Entwicklung bei der Automobilherstellung. TW Soft hat die Prozesse in diesem Bereich bei einem Ingolstädter Fahrzeughersteller digitalisiert und einen ganzheitlichen und effizienten Workflow implementiert.

Der Bereich „Abnahme- und Erprobungsfahrten“ umfasst bei unserem Kunden die Aufgaben: Fahrzeugbewertung und Dokumentation, Bearbeitungen und Zuweisung an Fachabteilungen, Abarbeitung und Freigabe sowie das Abschlussprotokoll. Wie TW Soft nach einer Prozessanalyse feststellte, kennzeichneten einige kostenintensive und fehleranfällige Prozesse zu Beginn der Zusammenarbeit zwischen uns und dem Automobilhersteller die Ausgangslage. Häufige Medienwechsel wie manuelle Übertragungen ins System, Papierausdrucke, Bearbeitungen und Wiedererfassungen erschwerten die Prozesse zusätzlich.

Die recht umständlichen, separaten Prozesse wiesen einiges an Optimierungspotential auf:

Schaubild zu umständlichem Ausgangsprozess

Implementieren einer zentralen Web-Anwendung

Im Zuge einer Prozess-Optimierung wurden die einzelnen Aufgabenbereiche im Bereich Abnahme- und Erprobungsfahrten von TW Soft konsolidiert und digitalisiert, um den Workflow für alle Beteiligten zu verbessern und Zeit und Kosten einzusparen. Im Mittelpunkt der neuen Lösung steht die Webanwendung „TestDrive“, die von zwei mobilen Anwendungen ergänzt wird.

Mit TestDrive hat TW Soft eine zentrale Webanwendung zur Organisation und Durchführung von Abnahme- und Erprobungsfahrten geschaffen. Unterstützt wird TestDrive durch die mobilen Applikationen „TD GO!“ und „TestDrive Rating App“. Die drei Tools erleichtern den Mitarbeitern im Erprobungsumfeld den Arbeitsalltag, indem sie Abläufe schneller und effizienter gestalten. In der Webanwendung wird der gesamte Prozess von Erprobungs- und Abnahmefahrten sämtlicher Fachbereiche abgebildet. Von der Fahrtenvorbereitung bis hin zur Abarbeitung von Beanstandungen nach Fahrtabschluss können alle Prozessschritte in der Anwendung bearbeitet werden.

Ergänzende mobile Apps

Die mobile Rating App wird bei den Abnahme- und Erprobungsfahrten eingesetzt. Sie ermöglicht nicht nur den Zugriff auf wichtige Informationen, wie z.B. das Fahrzeugdatenblatt während der Fahrten, sondern auch die Erfassung von Bewertungen und Beanstandungen direkt im Fahrzeug. Zur Fahrzeugbeurteilung können zielgerichtete Fragebögen erstellt werden um eine bedarfsorientierte Bewertung von Funktionen und Eigenschaften zu ermöglichen. Dank der schnellen Synchronisation stehen aufgenommene Bewertungen und Beanstandungen den anderen Fahrtenteilnehmern unmittelbar auf deren iPads zur Verfügung. Dadurch werden die Durchführung und die Nachbearbeitung von Fahrten wesentlich erleichtert.

TestDrive GO! ist eine mobile App, mit der alle aktuellen fahrzeug- und fahrtenrelevanten Informationen und Dokumente auf dem iPad mitgeführt werden können. Dazu gehören Inhalte wie Fahrtenablauf, Teilnehmer- und Fahrzeugliste, Fahrzeugdetails und weitere fachbereichsspezifische, aber auch vertrauliche Dokumente. Mithilfe der Tools Testdrive, Rating App und TestDrive GO! Können alle Prozessschritte vollständig digital abgewickelt werden:

Schaubild zu optimiertem Prozess mit TestDrive

Benefits für den Kunden

Durch eine Digitalisierung konnte bei unserem Kunden ein ganzheitlicher Prozess im Bereich Erprobungs- und Abnahmefahrten implementiert werden. Manuelle Aufwände wurden reduziert, Medienbrüche beseitigt und Organisations- und Abarbeitungsprozesse harmonisiert. Dadurch konnte eine deutliche Effizienzsteigerung erreicht werden. Durch den Systemverbund aus Webanwendung und mobilen Apps wurde außerdem die Verfügbarkeit der Daten erhöht: So können aktuelle Daten zu jeder Zeit an jedem Erprobungsstandort von auf digitalen Geräten angezeigt werden.